25. Treffen für alte Motorräder

Zum 25-jährigen Jubiläumstreffen des Motorsportclub Weiler, hatten sich deren Mitglieder wie in den vergangenen Jahren, gutes Wetter gewünscht. Leider aber war es wie im Wetterbericht angekündigt und der Himmel öffnete seine Schleusen bis in die späten Vormittagsstunden. Dementsprechend spärlich war der Besucheransturm und nur einige „hartgesottene Oldtimerbiker“ wagten sich auf das Veranstaltungsgelände. Als der Regen aufhörte, änderte sich die Situation schlagartig und von allen Seiten strömten die knatternden Zweiräder mit ihren Piloten zum Festplatz beim Farben Morscher. Auch die nichtmotorisierten Besucher machten sich auf den Weg mit dem Ziel „Treffen für alte Motorräder“. Innerhalb kürzester Zeit war der Motorradparkplatz und die Festbänke gefüllt bis auf den letzten Platz. Gab es doch neben den angereisten Schmuckstücken aus vergangenen Tagen, eine Sonderausstellung mit alten Rennmotorrädern. Ein Highlight war die sehr seltene Brough Superior aus dem Jahre 1923. Aber auch die Rudge, Zündapp, Velocette, Norton, BSA, Ducati, Honda, Suzuki, BMW und EML-Gespann waren Unikate aus ihrer Zeitepoche. Für Besucher, die Motorrädern mit einem Alter von über 25 Jahren hatten, gab es bei der Anmeldung als Präsent eine schön beschriftete Emaille-Tasse. Das angenehme Wetter am Nachmittag und das gute Angebot an Essen und Trinken lud zum Verweilen ein. So ergab es sich, dass die Veranstaltung im Jahr 2019 etwas länger dauerte und erst am späteren Nachmittag gemütlich ausklang. Herzlich bedanken möchte sich der Motorsportclub Weiler bei den Grundstücksbesitzern und der Firma Farben Morscher für die Bereitstellung des Geländes. Allen Anrainern für ihr Verständnis, sowie der Gemeinde Weiler für notwendiges Inventar und vor allem für die Genehmigung dieser Veranstaltung. Auch besten Dank allen Sponsoren: Alois Florian Holzindustriebedarf; Anaya Reisemobile; Bagger Hannes Erdbau-Transporte; Bechtold Rene Bodenleger; BGB Breuss Gerüstbau; Bohrtec Betonbearbeitung; Bösch Transporte; Elograph Handels- u. ProduktionsgesmbH; Erhart Rudolf Möbeltischlerei; Fahr.Werk Kraftradtechnik; Ganath Spenglerei GmbH; Göls der Saubermacher; Haberkorn GmbH; Henny Andreas Malerbetrieb; Huber Schriften; Kran und Trans Dienstleistung GmbH; Kranz Luft u. Klima Technik; Komar Martin Malerbetrieb; Den Mitarbeitern von HD Vorarlberg; Zweirad Loitz; Ludescher Electric; Madlener Rene Lack & Karosserie; Metallbau Summer; Motobike HandelsGmbH; MBR Metallbau Röthlin; Nussbaum Heinrich Architektur; Maier Herbert Fliesenleger; Maro Rolladen und Markisen; Summer Holzbau; Pfaffstaller Kröss GmbH; PÖZ das Ökozentrum; Rautena Garage; Rekord - Fenster; Skalet Service; Summer Eugen Malerbetrieb; Raiffeisenbank Vorderland; Bau Summer Baublitz; Dobler Installationstechnik; KSW Elektro-u. Industrieanlagenbau; RM GmbH „rund um service“; Trafik Sonderegger am Bahnhof; Tschabrun Hermann GesmbH; Wehinger Naturstein-Kunststeinwerk; Schäfer GmbH Ländle Technik; Vondrak A. Beschichtungstechnik; Weichselbraun Versicherungsmakler; Wolf Metall GmbH; Zweirad Malin; Wiederin Festkassen; Wilhelm & Mayer; audio concept – Silvio Reinprecht; Nesensohn Aaron Kachelöfen-Fliesen; M + S Metalltechnik; Maier Arno Tischlerei; RBS Fertigungstechnik. Besonderen Dank auch an unsere treuen Lieferanten: Metzgerei Mangold, Bäckerei Waltner, Bembel Most und s’Fäscht.

Weitere Bilder zum Artikel !

24. Treffen für alte Motorräder

Auch zum 24ten, vom Motorsportclub Weiler veranstalteten „Treffen für alte Motorräder“ strömten die Gäste und zweiradbegeisterten Besucher zahlreich in die Vorderländer Gemeinde Weiler. Zu bestaunen gab es wieder einmal sehr wertvolle Unikate aller namhaften Hersteller aus vergangenen Tagen. Eine Hüpfburg für die Kinder und ein schattiger Festplatz für die Erwachsenen unter alten Obstbäumen, luden zum Verweilen ein. Auch dieses Jahr erhielten die Besucher, wenn gewünscht, ein nostalgisches Foto als Gastgeschenk. Erfreulich auch, dass neben den Besuchern aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, die „Vespa-Freunde Kaltern“ aus Südtirol anlässlich ihrer Ausfahrt einen Abstecher nach Weiler machten. Herzlich bedanken möchte sich der Motorsportclub Weiler bei den Grundstücksbesitzern und der Firma Farben Morscher für die Bereitstellung des Geländes. Allen Anrainern für ihr Verständnis, sowie der Gemeinde Weiler für notwendiges Inventar und vor allem für die Genehmigung dieser Veranstaltung. Auch besten Dank allen Sponsoren: Vorarlberger Sportverband ASVÖ; Alois Florian Holzindustriebedarf; Haberkorn GmbH; BGB Breuss Gerüstbau; Bohrtec Betonbearbeitung; Bösch Transporte; Hake Serviceunternehmen; Elograph Handels- u. ProduktionsgesmbH; Fahr.Werk Kraftradtechnik; Henny Andreas Malerbetrieb; Kranz Luft u. Klima Technik; Komar Martin Malerbetrieb; Harley Davidson Vorarlberg; Zweirad Loitz; Ludescher Electric; Metallbau Summer; Nesensohn Aaron Kachelöfen-Fliesen; Motobike HandelsGmbH; Nussbaum Heinrich Architektur; Maier Herbert Fliesenleger; Maro Rolladen und Markisen; Summer Holzbau; Pfaffstaller Kröss GmbH; PÖZ das Ökozentrum; Rekord - Fenster; Skalet Service; Summer Eugen Malerbetrieb; Raiffeisenbank Vorderland; Bau Summer Baublitz; Dobler Installationstechnik; KSW Elektro-u. Industrieanlagenbau; RM GmbH „rund um service“; Tschabrun Hermann GesmbH; Wehinger Naturstein-Kunststeinwerk; Schäfer GmbH Ländle Technik; Weichselbraun Versicherungsmakler; Wolf Metall GmbH; Zweirad Malin; Bechtold Rene Bodenleger; Zech Bernhard Autowaschparadies; Wiederin Festkassen; Wilhelm & Mayer; audio concept – Silvio Reinprecht; M + S Metalltechnik; Maier Arno Tischlerei; RBS Fertigungstechnik. Besonderen Dank unseren Lieferanten: Metzgerei Mangold, Bäckerei Waltner, und s’Fäscht.

Weitere Bilder zum Artikel !

Geschenkfotos der Teilnehmer !

Bericht auf vol.at